Bildungsgang am Kolleg

Für Bewerberinnen und Bewerber mit dem Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) dauert der Bildungsgang bis zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) am Kolleg drei Schuljahre (Beginn nach den Sommerferien).
Für Quereinsteiger, d.h. für Bewerber_innen mit Fachhochschulreife oder der Versetzung in die Qualifikationsphase eines Gymnasiums dauert der Bildungsgang bis zum Abitur zwei Schuljahre (Beginn nach den Sommerferien).

Einführungsphase
Der Unterricht findet im ersten Jahr im Klassenverband statt.
Die Fächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik, Gemeinschaftskunde, Biologie, Chemie, Physik sowie Spanisch als zweite Fremdsprache

Qualifikationsphase
2 Jahre im Kurssystem, wöchentlich ca. 30 Stunden; 2 Leistungskurse und 5 Grundkurse, die aus einer Anzahl möglicher Kombinationen ausgewählt werden können. Darüber hinaus können weitere freiwillige Grundkurse belegt werden.

Unterrichtszeiten
Mo - Fr  08:10 - 14:50 Uhr
ca. 32 Wochenstunden

Ferienordnung
Die Ferienordnung entspricht der an den allgemeinbildenden Schulen des Landes.    

Einführungsphase
(1 Jahr 
im Klassenverband)
Deutsch, Englisch, Mathematik, Chemie, Gemeinschaftskunde, Biologie/Physik (Halbjahrsunterricht) und ggf. die 2. Fremdsprache
Qualifikationsphase
(2 Jahre im Kurssystem)

2 Leistungskurse und 6 Grundkurse
Pflichtfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik;
weitere Fächer: Biologie, Geschichte, Pädagogik, Philosophie, Wirtschaft, Informatik

In der Verordnung über den Bildungsgang des Kollegs finden Sie weitere Informationen.